FANDOM


Diego Hernández ist einer der Hauptcharaktere in der 2. Staffel. Er kommt aus Spanien, lebt aber derzeit in Buenos Aires, Argentinien.   Er kam nach Buenos Aires, um seinen Vater zu suchen, in der Hoffnung, dass er ihn eines Tages treffen und ihn kennenlernen kann, was auch am Ende der 2. Staffel passierte. Als er zum ersten Mal Violetta triff, scheint er ein Auge auf sie zu haben, und er versucht immer, León von Violetta zu trennen. Später entwickelt sich sein wahrer Charakter, und es wird angedeutet, dass er hinterlistig ist, genau wie Ludmila, die seine beste Freundin ,seit der Kindheit ist. Aber nach einiger Zeit, wo er mit Violetta zusammen ist und nachdem sie von seinem Plan mit Ludmila herausfindet, trennt sie sich von ihm, mit gebrochenen Herzen. Diego war zu untröstlich, weil er echte Gefühle für Violetta entwickelte. Diego wird von Diego Domínguez gespielt.

StilBearbeiten

Sein Kleidungsstil ist rockig. Er trägt Shirts, Jeans und Boots. Seine Merkmale sind seine Lederarmbänder.

PersönlichkeitBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Teil 1Bearbeiten

Diego ist ein eingebildeter, arroganter Kerl mit einer "bad boy" Haltung. Er ist immer zufrieden mit dem was er tut, auch wenn er merkt, dass er davon etwas zu verlieren hätte. Es scheint, als hätten keine seiner Pläne, Violettas Herz zu erobern, funktioniert, aber es ist eigentlich alles Teil von Ludmilas Plan.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki